Transparenz, Flexibilität und Rendite = Fondspolice

Fondsgebundene Renten- und Lebensversicherungen bieten die optimale Voraussetzung, um an den Renditechancen der Kapitalmärkte zu partizipieren und parallel eine sichere Altersvorsorge aufzubauen. Anders als konventionelle Renten- und Lebensversicherungen können die Kundenbeiträge bis zu 100 Prozent in Aktien angelegt werden, wodurch den Anlegern höhere Ertragschancen für den effizienten Kapitalaufbau eröffnet werden. Insbesondere vor dem Hintergrund eines langfristigen Anlagehorizonts haben Aktien im Vergleich zu Anleihen eine wesentlich positivere Wertentwicklung erfahren. In bekannten Langzeitvergleichen schlugen die Aktienrenditen die Rentenpapiere um mehr als das Dreifache.

 

Selbstverständlich kann das Kapital je nach Anlegerwunsch in Aktien-, Renten-, Immobilien- und Geldmarktfonds angelegt werden. Besonders interessant ist das Ablaufmanagement, dass am Vertragsende die Gewinne in risikoarmen Anlagen sichert.

 

Neben einer hohen Leistung zu Rentenbeginn sind diese Versicherungen mit einem großen Maß an Flexibilität gepaart.