Altersvorsorge

Sicherheit im Alter - das wünscht sich jeder. Doch der Staat kann diese Sicherheit allein nicht mehr garantieren. Das in den nächsten Jahrzehnten immer problematischere Verhältnis zwischen jungen Menschen, die Beiträge zahlen, und alten Menschen, die Renten beziehen, zwingt heute schon zum Handeln.

Die gesetzliche Rente, aber auch Beamtenpensionen, werden zurückgeführt - damit sie auch in Zukunft finanziert werden können. Dafür werden private und betriebliche Renten ausgebaut - damit die Versorgung im Alter ausreicht. Denn anders als die gesetzliche Rente können private und betriebliche Renteneinkommen durch kapital-gedeckte Vorsorge langfristig aufgebaut und vor-finanziert werden.

--> zum Online-Rechner - Rentenschätzer 

Geförderte Vorsorge

Steuerreform und Rentenreform greifen ineinander und wirken zusammen. Mit dem Leitmotiv "Altersvorsorge ist Rente" fördert Staat besonders jene Vorsorge, die eindeutig auf das Ziel der Sicherheit im Alter ausgerichtet ist und die gesetzliche Rente entlasten hilft.

Das heißt: Geförderte Vorsorge muss im Alter zu einer lebenslangen Leibrente führen!

--> zum Online-Rechner - Altersvorsorge Föderrechner