Gebäudeversicherung

Der wichtige Schutz für Ihr Eigentum

Immobilien zählen zu den sichersten und wertbeständigsten Kapitalanlagen.

Trotzdem können Ihnen auch hier durch unvorhergesehene Schäden leicht finanzielle Verluste entstehen.

Mit der Wohngebäudeversicherung ist Ihr Wohnungs- und Hauseigentum finanziell abgesichert, wenn es durch Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden vernichtet bzw. zerstört wird.

--> zum Online-Rechner - Wohngebäude Versicherung

 

Sonstiges

  • Fußbodenheizungen, Einbauküchen und Einbauschränke sind mitversichert.
  • Scheunen oder ähnliche Gelasse (auch Hühnerställe) sind nicht  versicherbar, diese sind gesondert einzustellen.
  • Ausschlussmöglichkeiten von Einzelgefahren ist grundsätzlich nicht möglich.
  • Feuerrohbau: - Versicherungsbeginn = Baubeginn,  - Berechnung = pauschaler Beitragssatz  50% der Jahresprämie bis zum 31.12. des Folgejahres
  • vollständiger Versicherungsschutz = automatisch nach Einzug - Meldung nicht notwendig.
  • Gewerbeanteile: Ausschließlich selbstgenutzte Büro- und Praxisräume bis max. 50% der Fläche.
  • Realrechtsbestätigungen werden von DOMCURA erstellt.
  • Garagen und Carports sind beitragsfrei versichert, müssen aber zwingend angegeben oder auch nachgemeldet werden.
  • Wohnflächenveränderungen sind auch zu melden, auch wenn es nicht unbedingt eine Prämienänderung bewirkt.

<//font>